ausgebildete Tierheilpraktikerin
zuvor berufstätig als Sozialpädagogin und Personalreferentin
mehrere Jahre Mitarbeit als Helferin in Tierarztpraxen

geboren 1962, verheiratet, 3 Kinder
Die Motivation, eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin zu beginnen, kam durch meine Erfahrungen in verschiedenen Tierarztpraxen und durch unsere Tiere, die unser Leben geteilt haben und noch teilen. Meine Begeisterung für die Homöopathie und die Bachblütentherapie entschieden über meine Schwerpunkte.
Daher habe ich 2004 in der ‚Scola Animilia‘, die ausschließlich die klassische Homöopathie nach Hahnemann unterrichtet, mit meiner Ausbildung begonnen und 2007 erfolgreich mit Zertifikat abgeschlossen.

Die regelmäßige Teilnahme an Kongressen und Fortbildungen, sowie die Mitarbeit in einem klassisch-homöopathischen Arbeitskreis dienen dazu, mich in dieser umfassenden Behandlungsmethode immer weiter zu verbessern.
Zudem bin ich Mitglied im Verband der Tierheilpraktiker für klassische Homöopathie e.V., in der Kooperation deutscher Tierheilpraktikerverbände e.V. und in der Deutschen Gesellschaft für Miasmatik in der Homöopathie e.V.
Viola März-Kämmerer: zu meiner Person
Viola März-Kämmerer: Ausbildung
Impressum